DAS CAPE MÄDCHEN Passt jedem, immer - the wearness

das-cape-maedchen

 PASST JEDEM, IMMER

Das Cape Mädchen

Das Berliner Label „Das Cape Mädchen“ von Josephine Gaede stellt das Cape in den Mittelpunkt. Allesamt Klassiker, für jede Gelegenheit. Und dann sind sie auch noch „Made in Europe“.

  the wearness fair
Read More

Als Josephine Gaede während eines Urlaubs mit ihren Eltern am Comer See ein wunderschönes, leuchtend gelbes Cape aus feiner Wolle entdeckte, verliebte sie sich sofort in das aus der Mode gekommene Stück - und gründete „Das Cape Mädchen“. Denn für Josephine ist es viel mehr als nur ein Umhängetuch.  

„Das Cape kennt keine Größen und sorgt für eine elegante Silhouette. Das Cape kann chic, aber auch casual, es kann betonen, aber auch kaschieren – die Liste ist unendlich.“

Das Cape Mädchen

Josephine Gaede, the founder of Das Cape Mädchen

Sie lieh sich 2.000 Euro von ihrem Vater und bestellte 100 Capes, die sie unter ihrem Bett stapelte und mit einem kleinen Gewinn weiterverkaufte. Innerhalb von sechs Wochen hatte Gaede alle Capes verkauft. So begann die erfolgreiche Geschichte ihres Startups. Was zuerst noch eine kleines Nebeneinkommen neben dem Jura-Studium war, wuchs ab 2013 immer mehr zu einem Geschäftsmodell heran.   

Heute führt sie das Unternehmen hauptberuflich und

designt alle Capes selbst: Neben den unterschiedlichen Wollcapes, gibt es Broschen und Kaftane, ein Evening Cape und jetzt die Palazzo-Hose.  

Das Cape Mädchen
Das Evening Cape und die Palazzo Hose.

Alle Capes werden in der EU produziert. Die Lammwolle stammt aus Australien, der Walkloden aus Südtirol vom Textilunternehmen Moessmer. Sie produzieren bereits seit 1894 Stoffe aus reiner Schurwolle und sind das älteste Industrieunternehmen im Südtiroler Pustertal. Das besondere: Sie fertigen auch heute noch alles in vollstufiger Produktion – von der Wolle bis zum hochwertigen Stoff. Dabei ist Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen eine Selbstverständlichkeit für sie.

Für ihre minimalistischen Broschen arbeitet Josephine mit einer befreundete Schmuckdesignerin in Mexiko zusammen.  

„Was alle unsere Stücke verbindet: Zeitlosigkeit, Unaufdringlichkeit, Simplizität – allesamt Klassiker, an denen man sich nicht satt sieht.“

Die Idee von Josephine, ein Lieblingsstück zu kreieren, das in jeder Situation ein treuer Begleiter ist – und ohne viel Nachdenken einfach mühelos immer gut aussieht.

ENTDECKEN SIE UNSERE AUSWAHL AN PRODUKTEN VON DAS CAPE MÄDCHEN