kca-lab

SPORTSWEAR - MADE FOR WOMEN, MADE BY WOMEN

KCA-LAB

"Strong On Your Own, Unstoppable Together" ist das Motto von KCA-LAB. Das Label ist mehr als nur Sportswear für Frauen. Es setzt sich für Fairness und Nachhaltigkeit - und gleichzeitig für die Bedürfnisse des weiblichen Körpers ein.

Fair eco-friendly female empowerment vegan organic zero-waste recycled
Read More

Die Gründerinnen des Labels sind drei Schwestern, Kathrin Freier, Charlotte Tambue und Amelie Jennen-Freier. Nachdem alle drei bereits mehrere Jahre in der internationalen Mode-Branche gearbeitet hatten, trafen Sie sich 2012 bei einem Ashram-Retreat in Calabasas, einem Gesundheits- und Sport- Retreat in der Nähe von Los Angeles. Und sie stellten fest, was Ihnen fehlte: eine bessere Work-Life-Balance. Mit dem Wunsch nach mehr Zeit für Familie, Freunde und den Dingen, die sie wirklich liebten - Mode, Sport, Reisen und Kultur - beschlossen sie 2016 KCA-LAB zu gründen.
Der Brandname setzt sich aus den Vornamen Kathrin, Charlotte und Amelie zusammen.  

KCA Lab Gründerinnen
Die Gründungsschwestern von KCA-LAB: Kathrin, Charlotte und Amelie. 

KCA-LAB steht für Funktion und Fashion. Die drei Schwestern sind im gesamten Design-Prozess stark involviert und lassen ihr Know-How aus vielen Jahren Fashion-Branche in die Produkte einfließen. Zusätzlich testen sie jedes Produkt selbst. Vermieden werden störende Nähte, atmungsaktive Stoffe sind erwünscht. Alle Produkte Wasch- Form- und Farbtests unterzogen, um zu gewährleisten, dass die hohe Qualität auch nach langem Tragen und Waschen bestehen bleibt.

"Das Thema Nachhaltigkeit und die Wertschätzung unserer Ressourcen ist uns sehr wichtig: Es geht um unsere Zukunft auf dieser Welt."

Das Label setzt sich für Fairness und Nachhaltigkeit ein. In Deutschland werden die Design entwickelt, in Portugal und der Türkei hergestellt. Hierbei wird auf faire Löhne und Arbeitsbedingungen Wert gelegt. Durch die kurzen Versandwege wird CO2 reduziert.

KCA-LAB
Hohe Standards an den Produktionsstandorten

Die Stoffe und Materialien sind GOTS-zertifiziert oder schadstoffgeprüft. Die meisten Stoffe sind aus ECONYL®, ein Material, dass aus alten Fischernetzen oder Stoffresten recycelt wird. Es ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch besonders wasserresistent und schnelltrocknend.  Es wird seamless gestrickt und somit werden Stoffreste und Abfälle vermieden.
Auch upcycling ist bei dem Label ein fester Bestandteil der Produktion. „Aus alt mach neu“ ist das Motto. Unverkaufte Stücke oder Reste werden für die nächste Kollektion wiederverwertet und sorgfältig mit eingearbeitet.
Zusätzlich unterstützt KCA-LAB durch Spenden von überschüssiger Kleidung Organisationen wie das Basketball-Projekt PJB, mit dem sich die Münchner Stiftung Sternenstaub für Jugendliche im krisengeschüttelten Kongo einsetzt.

 

UNSERE AUSWAHL AN PRODUKTEN VON KCA-LAB - SPORTSWEAR - MADE FOR WOMAN, MADE FROM WOMEN

Deutsch