THE BLUE SUIT – Business-Looks aus nachhaltigem Denim – the wearness

the-blue-suit

NACHHALTIGE BUSINESS-LOOKS AUS DENIM

Für Business-Frauen, die ihren eigenen Kopf haben: Das Label The Blue Suit macht Power-Looks fürs Office – und setzt dabei ganz auf den Kultstoff Denim.  

the wearness eco-friendly the wearness fair the wearness vegan the wearness made in Europe

Read More

Alles begann mit einem Denim-Anzug. Für Karen Rauschenbach war er jahrelang ihr Power-Outfit. In nichts anderem fühlte sie sich so wohl und so selbstbewusst wie in ihrem Jeans-Look. Als irgendwann der Zahn der Zeit an ihrem Lieblingsoutfit nagte, suchte Karen nach einem Ersatz – und fand keinen. Business-Mode für Frauen fand sie meistens langweilig und steif. Und auch der nachhaltige Aspekt fehlte ihr: „Es gab keine schönen, ethisch arbeitenden Bekleidungsmarken für berufstätige Frauen.“  

Karen Rauschenbach & Yvonne Vermeulen sind die Frauen hinter The Blue Suit

Ihre Vision: Frauen durch ethische Mode zu stärken und ihnen eine Alternative zu schnellen Modemarken zu bieten. Seit 2017 machen die beiden nun Anzüge "für Frauen, deren Job nicht nur ein Job, sondern eine Leidenschaft ist". Dass die Wahl dabei auf Denim fällt, ist kein Zufall – kein anderes Material ist so zeitlos, vielseitig und praktisch wie der blaue Klassiker. The Blue Suit macht aus dem Stoff eine Uniform für die moderne Businessfrau. Die klassisch geschnittenen Anzugshosen und coolen Jacketts überbieten jeden Office-Look an Lässigkeit und sind über viele Jahre hinweg tragbar.  

Nachhaltige Jeans-Anzüge für starke Frauen

Der Name The Blue Suit bezieht sich nicht nur auf die Farbe von Denim, sondern auch auf den "blauen Planeten". Die herkömmliche Produktion von Jeans steht weit oben auf der Umweltsünderliste und erfordert extrem viele Ressourcen, insbesondere Wasser, Energie und Chemie. Das Label hat dieses Problem erkannt und verwendet nur GOTS-zertifiziertes Öko-Denim. Auch das Baumwollfutter der Anzüge ist organic. "Wir verwenden für sie nur natürliche Materialien und kein Polyester oder giftige Farben“, erklärt Rauschenbach.  

   

Making of The Blue Suit

Auch in anderen Bereichen verfolgt das Label den Slow Fashion-Gedanken: Die Produktion findet in einem kleinen, italienischen Familienbetrieb statt, wo traditionelle Techniken angewendet werden, die zum größten Teil schon "ausgewandert" sind. Hier gibt es keine Fließbandarbeit. Die Jacketts werden immer von einer Schneiderin komplett fertiggestellt. Die Idee der Anzüge ist es, nicht nur die Frauen, die den Anzug tragen, sondern auch die Frauen, die den Anzug anfertigen, durch faire Löhne und die Sicherung der regulären Arbeitszeiten zu stärken", sagt Karen Rauschenbach. 

SHOPPEN SIE UNSERE PRODUKTE VON THE BLUE SUIT - NACHHALTIGE BUSINESS-LOOKS AUS DENIM