UMWELTFREUNDLICH ÜBERNACHTEN - KOLARBYN
  • UMWELTFREUNDLICH ÜBERNACHTEN - KOLARBYN

    Bild 1
    Photo credit: Marcus Jonson

    Auch bei der Wahl ihrer Unterkunft achten immer mehr Menschen darauf, welche nachhaltigen Kriterien die Häuser erfüllen, in den sie ihren Urlaub verbringen. Auf Umweltverträglichkeit und soziales Engagement wird immer größerer Wert gelegt, vor allem auch darauf, wie schonend Hotels die Ressourcen der Natur verwenden. Wir stellen Ihnen acht außergewöhnliche Hotels vor, die aus recycelten oder natürlichen Materialien gebaut wurden – von Ägypten bis im Wallis. Unser Favorit der Woche:  

    KOLARBYN, SCHWEDEN

    Ein echtes Abenteuer: Mitten in einem Fichtenwald, in der Nähe von Skinnskatteberg in Schweden, stehen 12 kleine, sehr einfache Holzhütten, die so dicht mit Moos, Pilzen und Blaubeeren überwachsen sind, dass man sie kaum noch erkennt. Man schläft auf Matratzen auf dem Boden vor dem knisternden Kamin und wird morgens vom Gesang der Vögel geweckt. Wer sich dann seinen Kaffee brühen möchte, muss erst sein eigenes Feuerholz hacken und frisches Wasser von der hauseigenen Quelle holen. Danach wird ein Lagerfeuer geschürt und darauf gekocht. In Kolarbyn gibt es weder Strom noch fließendes Wasser. Dafür unberührte Wildnis, Elch- und Bibersafaris, die Ruhe des Waldes und traumhafte Seen ganz in der Nähe zum Schwimmen oder Angeln. Und eine schwimmende Sauna. Ein Teil des Erlöses von Kolarbyn fließt direkt in die Erhaltung der Natur rund um das außergewöhnliche Hotelprojekt. (Hütte ab ca. 140 Euro, www.kolarbyn.se)

    Bild 2 Bild 3

    Bild 4

  • Comments on this post (0 comments)

  • Leave a comment