SLOW TRAVEL … MIT KINDERN – DER HUSSNHOF
  • SLOW TRAVEL … MIT KINDERN – DER HUSSNHOF

    Hussnhof, Slow travel mit Kindern


    Ein echtes Paradies für Familien: In der Nähe von Bad Tölz, am Rand des Ortes Sachsenkam inmitten in der oberbayrischen Idylle, liegt der Hussnhof Hier leben Alpakas, Kühe, Hühner, Katzen und ein Hund.

    Und außerdem vermieten Franz und Antonia Danner drei zauberhafte Chalets, in denen man herrlich Urlaub machen kann. Beim Ausbau der luxuriösen und sehr gemütlichen Ferienwohnungen legte das Ehepaar viel Wert auf nachhaltige Nutzung von Ressourcen. So wurden zum Beispiel Alt-Hölzer von alten Stadeln verwendet, die Bettdecken sind aus hofeigener Alpaka-Wolle. Der Strom wird komplett aus einer Photovoltaik-Anlage auf dem Stalldach gewonnen. Und die Wasserversorgung? Kommt aus der hauseigenen Quelle.

    Perfekt zum Relaxen: die sonnigen Balkone oder Terrassen der Chalets, die Ferienwohnung „Bergwiese“ besitzt sogar einen eigenen Hot Tub mit Blick auf die Berge. Natürlich hat jede Wohnung ihre eigene Küche, wer will, kann allerdings den „Brötchenservice“ bestellen und bekommt seine warmen Semmeln morgens frisch geliefert.

    Was macht man tagsüber? Die Kinder toben sich auf dem hauseigenen Abenteuerspielplatz mit Riesen-Trampolin und Flying Fox aus und dürfen auch gerne mal im Stall mithelfen und die Kälbchen füttern. Auch die Alpakas freuen sich ganz besonders über Streicheleinheiten. Und die Großen? Genießen die Ruhe in den bequemen Liegen im Garten oder gönnen sich eine Massage. Toll: Jede Familie darf sich einmal pro Woche im Hühnerstall frische Bio-Eier holen. Im Sommer finden auf der Hofterrasse Grillabende statt. Das Holz stammt natürlich aus dem eigenen Wald.

    Preis pro Wohnung und Tag ab ca. 220 Euro, www.hussnhof.de.

    Hussnhof Slow Travel mit Kindern Hussnhof Slow Travel mit Kindern

    Hussnhof Slow Travel mit Kindern Hussnhof Slow Travel mit Kindern

    Photos: © Hussnhof/Günter Standl
  • Comments on this post (0 comments)

  • Leave a comment