DREI FRAGEN AN MARGIT DITTRICH - REISETIPPS FÜR DIE CÔTE D‘AZUR
  • DREI FRAGEN AN MARGIT DITTRICH - REISETIPPS FÜR DIE CÔTE D‘AZUR

    Margit Dittrich, die Inhaberin und Gründerin von Personalmanufaktur, einer Unternehmens- und Personal-Beratung verrät uns ihr liebstes Urlaubs-Ziel: Cassis an der Côte d‘Azur.

    Drei Fragen an Margit Dittrich auf the wearness Online Shop Reisetipps Cote D'Azur

    Margits Lieblings-Platz an der  Côte d'Azur - Blick auf das Pool von ihrem kleinen Hotel "Le Cap Cassis"

     

    1. Wieso wurde Cassis an der Côte d‘Azur zu Deinem Lieblings-Urlaubsort?

    Cassis hat sich seit Jahren einer nachhaltigen Entwicklung verschrieben. So ist trotz aller Versuchungen der kleine Hafen nicht für Luxusyachten ausgebaut worden und es sind auch keine internationalen Hotelketten zugelassen. Auf diese Weise hat Cassis an der Côte d‘Azur - eingebettet zwischen Weinbergen, dem Cap Canaille, den Calanques und dem Meer - seinen besonderen Charme bewahrt. Er ist ein kleiner sympathischer Ort geblieben, der das ganze Jahr über aktiv, belebt und zu jeder Jahreszeit wunderbar ist. Ich habe mich schon vor Jahren in ihn verliebt.

    2. Nenne uns Deinen Lieblingsplatz in Cassis

    Der Sonnuntergang vom Cap Canaille aus betrachtet ist ein wahrer Traum. Eine enge, kurvige Straße, die „Route des Crêtes“ führt von Cassis nach La Ciotat. Sie sehen von dieser freistehenden Klippe, die 400 Meter senkrecht ins Meer abfällt, auf der einen Seite bis Marseille. Auf der anderen Seite können Sie bei klarem Wetter am Horizont Korsika erkennen. Ich bekomme dort oben ein wunderbares Gefühl für die ganze Weite des Meeres und bei sternenklarer Nacht die des Universums. Zugleich ist es ein regelrechter Kraft-Ort, der sich perfekt für ein romantisches Sundowner-Picknick eignet.

    Margit Dittrich, the owner and founder of Personalmanufakturtells us about her favorite holiday destination: Cassis on the Côte d'Azur.

    Der Blick vom Cap Canaille ist spektaculär

    3. Dieses Frühjahr öffnete Dein kleines Hotel "Le Cap Cassis“ seine Türen. Was ist das Besondere an diesem außergewöhnlichem Rückzugsort?

    Da ich seit Jahren beruflich viel reise, weiß ich worauf es ankommt, um sich als Gast wie zu Hause zu fühlen. Ich habe das Le Cap Cassis an der Côte d‘Azur mit viel Liebe zum Detail komplett renoviert und eingerichtet. Ich wollte einen privaten Ort der Ruhe und des Wohlfühlens schaffen. Für jeden Gast soll das überall spürbar werden: in den hochwertigen, metallfreien CocoMat-Betten, den natürlichen Kalk-Wandfarben, den Kosmetikprodukten oder wunderbaren regionalen Zutaten für das gesundheits-bewusste Frühstück. Abschalten können meine Gäste bei Touren in die vielen Naturreservate der Umgebung, sei es mit unseren E-Mountainbikes oder den Stand-Up-Paddleboards. Das Le Cap möchte die Sinne der Gäste anregen und gleichzeitig ein Ort für Inspiration, Entschleunigung und Muße sein. Aufgrund vieler Nachfragen wird es ab kommenden Herbst/ Winter Retreats für Yoga, Ernährung, Gesundheit und Wissensthemen geben. Für mehr Informationen:  www.lecapcassis.com

    kleines Hotel Le Cap Cassis Côte d'Azur  kleines Hotel Le Cap Cassis Côte d'Azur  kleines Hotel Le Cap Cassis Côte d'Azur

    kleines Hotel Le Cap Cassis Côte d'Azur

    Das kleine Hotel "Le Cap Cassis" ist gerade eröffnet worden

    Welche drei Teile von the wearness würdest Du gerne mitnehmen?

    Knitted Love Bikini on the wearness Online-Shop hand-gehäkeltVIU Dagmar auf the wearness Online-Shop Sonnenbrillen rundBuki Akomolafe auf the wearness Online-Shop afrikanischer Print Rock Bio Baumwolle

    1. Hand-Gehuckelter Bikini "Cherry" von Knitted Love, 190€. 2. Sonnenbrille "The Sigrid" by VIU x House of Dagmar, 175€. 3. Gesteppter Rock von Buki Akomolafe, 1.286€.

     

  • Comments on this post (0 comments)

  • Leave a comment