WARUM ICH MACHE, WAS ICH MACHE... IM GESPRÄCH MIT JAN PIET STEMPELS, D
  • WARUM ICH MACHE, WAS ICH MACHE... IM GESPRÄCH MIT JAN PIET STEMPELS, DEM GRÜNDER VON THE EDUCATED COOL

    The Educated Cool

    Haben Sie schon von dem neuen Online-Magazin The EDUCATED COOL gehört?
    Hier treffen Inspiration und sorgfältig kuratierte Kreativität aufeinander. Eine tägliche Dosis an wunderbaren Dingen, die es zu entdecken gilt, voller kreativer Ideen für ein sich entwickelndes Selbst und einen besseren Planeten. Ab sofort entdecken Sie bei The EDUCATED COOL Marken und Themen von "the wearness". Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit. Zum Auftakt sprechen wir mit dem Gründer Jan Piet Stempels.

    LIEBER PIET, DU BIST EIN MARKETINGEXPERTE. MIT POSITIONEN BEI GROSSEN MARKEN WIE GRUNER UND JAHR UND WEMPE. WANN HAST DU DICH ENTSCHIEDEN, THE EDUCATED COOL ZU GRÜNDEN?
    Wir hatten schon seit einiger Zeit mit Freunden und Ex-Kollegen aus den Verlagen und der Werbung darüber gesprochen, so dass ich wusste, dass ich mich auf ein großartiges Netzwerk verlassen konnte, um The Educated Cool ins Leben zu rufen. Die endgültige Entscheidung traf ich an einem sehr schönen Sommertag im letzten Jahr an meinem Lieblingsort auf Ibiza. Es kam alles zusammen und machte schließlich Sinn.

    WAS IST DAS BESONDERE AN THE EDUCATED COOL? WIE UNTERSCHEIDET IHR EUCH VON ETABLIERTEN MAGAZINEN?
    Es geht um Menschen, Orte und Produkte mit Seele. Und das wichtigste Asset: Unser Themenspektrum ist breiter als das der standardisierten Luxusmedien. AufThe EDUCATED COOL sprechen wir über Luxuskoffer und handgefertigte Sneaker ebenso wie über Bücher, Kunst, die Herausforderungen der Circular Economy und die Gänsehaut, die man bei einem göttlichen Song bekommt. Am Ende geht es um einen ganz besonderen Mix.

    The Educated Cool

    THE EDUCATED COOL STEHT FÜR EINEN NEUEN LUXUS. KANNST DU DAS KURZ ERKLÄREN? WAS BEDEUTET ‚NEW LUXURY‘ FÜR DICH?
    Luxus bedeutet für mich in erster Linie nicht, teure Dinge zu kaufen - es geht darum, mit sich selbst im Reinen zu sein und Qualität schätzen zu können. New Luxury wird von Menschen definiert, die genau in diesem Sinne fühlen und denken.  

    Niemand, der halbwegs vernünftig ist, will durch seinen Konsum die Probleme der Welt vergrößern. Der neue Luxus basiert auf Wissen und Werten - das ist es, worum es bei The EDUCATED COOL geht.

    IST LUXUS UND NACHHALTIGKEIT FÜR SIE EIN WIDERSPRUCH?
    Ganz und gar nicht. Solange es bei Luxus in erster Linie um Qualität geht, steht er im Einklang mit allen Kernwerten des nachhaltigen Konsums.

    HABEN SIE IM MOMENT EIN LIEBLINGSSTÜCK? UND WARUM?
    Ich bin immer noch verliebt in meine Adrian Tassel Loafers von George Cleverly. Ich liebe das Gespür der Marke für zeitlosen Stil, ihren Anspruch an Handwerkskunst und ihren winzig kleinen, aber stilvollen Laden in The Royal Arcade in Mayfair.

    WAS SIND IHRE NÄCHSTEN ZIELE UND PLÄNE FÜR DEN EDUCATED COOL?
    Unser nächstes Ziel ist eine stetig wachsende The EDUCATED COOL-Gemeinschaft, die Entwicklung der ersten TEC-App und die Beibehaltung des Spaßes, den wir jetzt haben.

    PHOTOS OF JAN PIET STEMPELS: @thisisjulia

     

  • Comments on this post (0 comments)

  • Leave a comment

Deutsch