julia-jung

DAS PERFEKTE KLEID

Julia Jung

Komfortabel, vielseitig und einfach zu kombinieren. Das deutsche Label Julia Jung hat es sich zum Ziel gesetzt, das perfekte Kleid zu entwerfen. Romantische und zeitlose Eleganz gepaart mit hochwertiger Verarbeitung aus Naturmaterialien - made in Germany.

 
Made in Europe Zero Waste Eco-Friendly Fair Handcrafted Organic
 

 

Read More

  

Im Alter von vier Jahren hielt Julia Jung zum ersten Mal Nadel und Faden in der Hand - damals lebte sie noch mit ihrer Familie in Kasachstan in einem kleinen Dorf nahe der Grenze zu China. Bei ihr zu Hause fanden oft Modenschauen statt und sie wusste schon früh, auch ohne Zugang zu westlichen Medien, dass sie eines Tages etwas mit "Mode" machen würde.
Im Alter von zehn Jahren zog sie nach Deutschland und studierte nach dem Abitur Textiltechnik und Modedesign.
Heute ist Julia 36 Jahre alt. Nach mehreren Jahren als Designerin für verschiedene Labels entschied sie sich, ihr eigenes, gleichnamiges Label JULIA JUNG zu gründen.

Julia Jung

Julia Jung, die Gründerin des gleichnamigen Labels. 

Ihr Ziel: das perfekte Kleid zu entwerfen, das länger als eine Saison getragen werden kann und sich gut mit anderen Kleidungsstücken kombinieren lässt. Die hochwertige und nachhaltige Produktion ihrer Entwürfe ist ihr dabei besonders wichtig.

Julia Jung

Inspirationen und Moods von Julia Jung

Die Basis hierfür: perfekte Handarbeit. Schließlich gibt es kaum eine andere Branche, in der noch so viel von Hand gefertigt wird. Alle Kleidungsstücke werden in einem deutschen Atelier entworfen und produziert. Stoffe und Accessoires kommen aus Europa, meist von kleinen Manufakturen. Neben der Optik und Haptik spielen auch die Zusammensetzungen und Zertifizierungen der Materialien eine große Rolle. Julia verzichtet auf Stoffe aus Polyester und Viskose und nutzt stattdessen Naturmaterialien wie Seide, Baumwolle und Wolle.

Julia Jung

Bei der Produktion in einem kleinem Atelier in Deutschland

Letztlich bedeutet Nachhaltigkeit für Julia, nur das zu produzieren, was der Kunde wirklich will. Ohne große Lagerbestände, bei denen am Ende der Saison alles in einem Endlos-Sale verramscht wird. Denn Wertigkeit und Begehrlichkeit sind bei Mode die Basis für eine lange Lebensdauer.

Deutsch